Sektion Zürich-Schaffhausen-Glarus des Vereins Dampfbahn Furka-Bergstrecke (DFB) sucht Helfer für ihre Motorengruppe (Freiwilligenarbeit)64-Ansichten

Realp
Nach Vereinbarung / Je nach Tätigkeit
Auf Auftragsbasis, auf Stundenbasis

Beschreibung des Jobs

Nach der Inbetriebnahme des Furka-Basistunnels 1982 wurde die Bahnstrecke über das alte Zahnradteilstück (Furka Scheiteltunnel) stillgelegt und teilweise abgebrochen.
Der Verein Dampfbahn-Furka-Bergstrecke (DFB) hat sich dem Wiederaufbau und Erhalt dieser einzigartigen Hochgebirgsstrecke zwischen Realp/UR und Oberwald/VS zur Aufgabe gemacht. Die Bahn wird heute fast ausschliesslich durch Freiwilligenarbeit unterhalten und betrieben.
Zur Unterstützung unserer Motorengruppe suchen wir Helfer (Mechaniker, Elektriker oder Personen mit ähnlichen Kenntnissen). Sie wären verantwortlich für die Instandhaltung der bahntechnischen Kleinmaschinen der DFB (Generatoren, Stopfer etc.) mit Arbeitsort in Realp. Die Einsätze (etwa 2 Wochen pro Jahr) planen Sie weitgehendst selbst. Auch hierfür geben wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch gerne weitere Auskünfte.
Schauen Sie rein in die Homepage der Dampfbahn Furka-Bergstrecke: www.dfb.ch

Jetzt Auftraggeber kontaktieren
Job weiterleiten
Kontaktiere uns
https://www.seniorsatwork.ch/wp-content/themes/seniorsatwork/framework/functions/noo-captcha.php?code=561bf
Bewerbungstipps:

Der erste Eindruck zählt, deshalb ist es wichtig, dass Sie folgende Tipps beachten:

• Schreiben Sie nichts negatives über sich wie zB, dass Sie IV Rente beziehen oder dass Sie gesundheitliche Probleme haben. Dies schreckt Auftraggeber ab.

• Nennen Sie Ihre Motivation und weshalb Sie den Job ausführen wollen.

• Nennen Sie nur relevante Erfahrungen. Wenn Sie sich für einen Finanzjob bewerben, erwähnen Sie nicht, dass Sie zB in der Pflege gearbeitet haben!

• Informationen wie Beziehungsstatus oder Anzahl Kinder sind für die meisten Auftraggeber irrelevant. Deshalb solche Infos nur wenn gewünscht angeben.