Job Expired

Gestalten Sie unsere IKT-Architektur aktiv mit!
Sind sie auf der Suche nach einem vielseitigen Aufgabengebiet, bei dem Sie Ihre ausgezeichneten IKT-Architekturkenntnisse mit Ihrem ausgeprägten Sinn für Technik und Prozesse, gepaart mit adressatengerechtem Kommunikationsverständnis, verbinden können? Dann sind Sie bei uns goldrichtig! Als Unternehmensarchitekt/Unternehmensarchitektin verantworten Sie die Unternehmensarchitektur des Bundesamtes für Bauten und Logistik (BBL), welches das Querschnittsamt für die Supportprozesse Beschaffung, Immobilien und Logistik der zivilen Bundesverwaltung ist.

IHRE AUFGABEN

  • Erarbeitung von IKT-Gestaltungsvorgaben, die dazu beitragen, dass Prozesse und Anwendungen nahtlos zusammenarbeiten um einerseits zeitgerecht auf geänderte Umweltbedingungen und Geschäftsanforderungen zu reagieren sowie andererseits die Wirtschaftlichkeit zu gewährleisten
  • Weiterentwicklung, Optimierung und Pflege der Unternehmensarchitektur resp. der IKT-Architektur des BBL, unter Berücksichtigung der Konformität der IKT- und Unternehmensstrategie, der Wirtschaftlichkeit, der Gesetzesvorgaben sowie allgemeinen Geschäftsanforderungen (Ziel-Architektur)
  • Beratung und Unterstützung aus Sicht der Unternehmensarchitektur bei Projekten des Managements sowie Umsetzungsvorhaben in Architekturfragen und des Releasemanagements in Lebenszyklusfragen
  • Mitgestaltung der Architektur der Supportprozesse Beschaffung, Immobilien und Logistik für die zivile Bundesverwaltung
  • Vertretung der IKT-Strategie/-Architektur in departementalen und ggf. in interdepartementalen Arbeitsgruppen in der Rolle Architekturbeauftragter/Architekturbeauftragte BBL

IHRE KOMPETENZEN

  • Höhere technische oder betriebswirtschaftliche Ausbildung (HF oder FH Abschluss, Eidg. dipl. Wirtschaftsinformatiker/Wirtschaftsinformatikerin oder gleichwertige Ausbildung mit entsprechenden Erfolgsnachweisen)
  • Sehr gute und praktische Kenntnisse von Architekturentwicklungsmethoden (von Vorteil TOGAF) sowie Erfahrung in Modellierungsnotationen (BPMN, ArchiMate, UML), von Vorteil im Umfeld der öffentlichen Verwaltung
  • Erfahrung im Bereich Unternehmensarchitektur – von Vorteil im Umfeld von SAP-Lösungen sowie gute Kenntnisse im Projektmanagement und im Bereich agiler Methoden (Kenntnisse der Projektvorgehensmethode HERMES 5 und agiler Methoden wie SCRUM, SAFe o. ä.)
  • Sehr gute planerische Fähigkeiten, schnelle Auffassungsgabe, selbstständiges sowie lösungsorientiertes Arbeiten und ein hohes Verantwortungsbewusstsein. Vernetzte und integrale Denkweise, entscheidungsfreudiges Handeln und ausgeprägte Team- und Dienstleistungsorientierung
  • Adressatengerechte, stilsichere mündliche und schriftliche Kommunikation, gute aktive Kenntnisse einer zweiten Amtssprache sowie Kenntnisse der dritten Amtssprache von Vorteil

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne: Herr Lars Füllemann, Leiter Informatik und Fachamt BBL.

Mehr Informationen

Region

  • Dieser Job ist abgelaufen!
Job teilen
Kontaktiere uns
https://www.seniorsatwork.ch/wp-content/themes/seniorsatwork/framework/functions/noo-captcha.php?code=18fb6
kostenlos die neuesten Jobs via Email erhalten

Login

Wöchentlich kostenlos neue Jobs bequem per E-Mail erhalten.