4056 Basel
Nachdem ich seit 2 Monaten Rentnerin bin, habe ich auf einmal viel Zeit, die ich nach einem 100%igen Arbeitspensum bei Novartis zunächst mal geschätzt habe. Jetzt sind die Feiertage vorbei und ich möchte meine Tage nicht in Museen und beim Shopping, etc. verbringen. Da ich Single bin, vermisse ich den Kontakt zu Kollegen und sinnvolle Aufgaben, wenn auch nicht mehr zu 100%. Ein reduziertes Arbeitspensum wäre sicher für einen eventuellen Arbeitgeber, für die eventuellen Kunden und für mich eine erfreuliche Win-Win-Win Situation. Mein added value wäre sicher meine langjährige Erfahrung in Werbeagenturen als Texterin und Beraterin und meine über 20 Jahre als Management Assistant bei Roche sowie seit Januar 2015 bei Novartis, meine Sprachkenntnisse und der geschätzte Umgang und Kommunikation mit Kollegen aus verschiedenen Kulturen. Ich bin unabhängig, kann auch am Wochenende arbeiten, habe ein Home Office, bin motiviert und freue mich auf künftige Aufgaben, nachdem ich für eine Karriere als Rentnerin noch nicht bereit bin. Wann lernen wir uns kennen?
Kenntnisse:
Gymnasium, Handelsdiplom, Sprachstudien, div. Training/Workshops MCE Brussels, Fortbildung F. Hoffmann-La Roche
Gewünschter Stundenlohn:
verhandelbar CHF pro Stunde

Isabelle kontaktieren


0 Bewertung

(keine Bewertungen bis jetzt)

Senior(in) bewerten

Login

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unserem kostenlosen Newsletter