Über uns

Für die Schweizer Wirtschaft stellen pensionierte Menschen ein unerschöpftes Potential auf dem Arbeitsmarkt dar. Vor allem in Zeiten von Fachkräftemangel. Es gibt zahlreiche Jobs, bei welchen Erfahrung, Fachkenntnis, Zuverlässigkeit aber auch die zeitliche Flexibilität von pensionierten Talenten gefragt sind.

Darum haben wir seniors@work 2018 gegründet. Das Start-Up aus Basel hat sich zum Ziel gesetzt, innovative Ansätze für das Arbeiten im Alter zu entwickeln und so den Kontakt zwischen der jüngeren und älteren Generation zu fördern. In kurzer Zeit konnten schon viele Erfolgsstories verbucht werden. Hier eine kleine Übersicht: zu den Erfolgsstories 

“Vor einem Jahr wurde mein Vater Ralph pensioniert und mir wurde bewusst, dass es eigentlich keine Möglichkeit gibt, die ganze Lebens- und Arbeitserfahrung der älteren Generation weiter einsetzen zu können. Ich kenne viele 60-Jährige, welche sich jung und fit fühlen und sich auch in der digitalen Welt gut auskennen. Doch wie finde ich Jemanden, welcher mich bei der Gartenarbeit oder Buchhaltung unterstützen oder sogar mein Fahrrad reparieren kann? Die Idee von seniors@work ist geboren.” Alexis Weil, Co-Founder & CEO

Alexis

Co-Founder & CEO

Alwin

Co-Founder & Chief Customer Officer

Ralph

Finanzen

Beatrice

Content Creator

Michael

Community Management

Meret

Marketing

Sandra

IT-Expertin

Hansjörg

Kundenservices

Werner K.

Projektmanager

Kooperationspartner

Pro Senectute beider Basel ist die erste Fach- und Anlaufstelle für Altersfragen, wenn es um Fragen rund ums Älterwerden geht. Rund 30’000 Menschen nutzen jährlich die Beratungs- und Dienstleistungsangebote wie Reinigungen, Umzüge, Treuhandschaften oder Bildungs- und Sportkurse.

Weitere Informationen auf www.bb.prosenectute.ch

Orientierung mitten im Leben: Die Website seniorweb.ch wird täglich mit drei bis vier Artikeln aus den Bereichen Gesellschaft, Kultur, Reisen, Digital und Politik aktualisiert.

Weitere Informationen auf www.seniorweb.ch

wir sind stolze Mitglieder von

Community

Förderpartnerin

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei der Christoph Merian Stiftung für ihre wertvolle Unterstützung bedanken.

Wöchentlich kostenlos neue Jobs bequem per E-Mail erhalten.