3014 Bern, Bern-Mittelland, Schweiz
Cynthia S. Anderfuhren-Wayne erwarb 1981 das Anwaltspatent für den Staat New York und 1983 die Zulassung zur Berufsausübung vor dem «Federal District Court for Southern and Eastern Districts of New York». Sie war in Zivilverfahren vor den Gerichten von New York tätig, wobei sie Fälle sowohl auf Landes- als auch auf Bundesebene betreute und mündliche Verhandlungen vor dem Appellationshof von New York vorbereitete und durchführte (1981 bis 1990). Nach ihrem Wohnsitzwechsel in die Schweiz im Jahr 1990 war sie juristische Bera-terin der Swiss-American Chamber of Commerce. Sie betätigte sich zwischen 1991 und 1997 als (juristische Forschungs-)Assistentin von Prof. Dr. Walter Kälin am Öffentlichrechtlichen Seminar der Universität Bern, wo sie unter anderem wissenschaftliche Texte für rechtswissen-schaftliche Kurse, Symposien und diverse akademische Zeitschriften verfasste sowie Gutach-ten für akademische und verschiedene staatliche Projekte erstellte. Weiter nahm Cynthia S. Anderfuhren- Wayne an rechtsvergleichenden Studien betreffend Minderheiten und verfassungsmässige Rechte (des Schweizerischen Nationalfonds) teil (1996 bis 1997). Von 1997 bis 1999 betätigte sie sich als Anwältin in der Abteilung für «International Legal Affairs» des Eidgenössischen Instituts für Geistiges Eigentum. Cynthia S. Anderfuhren-Wayne ist seit September 1999 bei Nobel & Hug als Anwältin tätig. Dabei beschäftigt sie sich insbesondere im Rahmen unserer internationalen Fälle mit Fragen, die das US-amerikanische Recht betreffen und bearbeitet auch anderweitige internationale Angelegenheiten im englischsprachigen Raum. Seit Mai 2005 hält sie ausserdem eine Vorlesung zum angloamerikanischen Rechts-denken als Lehrbeauftragte an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Luzern. Seit September 2012 unterrichtet sie zudem an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Bern, wo sie ein Legal English Seminar zu ausgewählten angloamerikanischen Rechtsgebieten durchführt. Bevorzugte Tätigkeitsgebiete US Vertragsrecht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Wertpapierrecht, Haftpflichtrecht, Verfassungsrecht, öffentliches und privates internationales Recht.
Berufliche Erfahrung:
-Lecturer (“Dozentin”) University of Lucerne, Master of Law program, seminar on “Introduction to the Common Law System”
-Attorney, Swiss Federal Institute for Intellectual Property,
Ausbildung, Diplome & Skills:
Doctor of Law (J.D.)
Benjamin N. Cardozo School of Law, Yeshiva University,
New York, USA /

1974 Bachelor of Arts, cum laude with honors, Hofstra University, Hempstead, Long Island, New York, USA
Major: Anthropology
Minor: Education (Qualified for teaching K – 6)

unverbindlich kontaktieren

X
Contact form resume
Möchten Sie kostenlos & automatisch diese Anfrage auch als Job Inserat auf seniors@work publizieren? Damit können Sie auch KandidatInnen erreichen, welche noch kein Profil besitzen.
Maximale Uploadgröße: 5MB

Letzter Schritt

HomeOffice Möglichkeit?
Wie nutzen Sie seniors@work?

Dies ist eine unverbindliche Anfrage, bei der Ihnen noch keine Kosten entstehen. Sie verhandeln die Details & Konditionen direkt mit dem Kandidaten.

Kandidat suchen
Job erstellen
Registrieren
Hilfe