Studie zu Mobilfunkstrahlung und Gedächtnis 483 views4 applications

Job Expired

Wie hoch ist die Strahlungsbelastung durch Ihr Smartphone? Wie beeinflusst die Strahlungsbelastung Ihr Gedächtnis? Finden Sie es heraus!

 

Schweizerisches Tropen- und Public Health-Institut

Einheit Umwelt und Gesundheit

Studienleiterin: Dr. Marloes Eeftens

Studienassistenten:  Benjamin Flückiger, Aaron Klaiber und Andrin Riss

 

Für eine wissenschaftliche Studie suchen wir Personen mit Wohnsitz in der Agglomeration Basel, und folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Sie haben eine Android-Smartphone, welches sie regelmässig nutzen
  • Sie sind bereit, an 10 Tagen abends kurze kognitive Tests zu absolvieren und einen Mini-Fragebogen auszufüllen
  • Sie verfügen zuhause über einen Computer/Tablet mit Internetanschluss, auf welchem Sie die kognitiven Tests und Fragebogen selbständig absolvieren/ausfüllen können

 

Ziel der Studie

Ziel der Studie ist die Erforschung möglicher Auswirkungen von Mobilfunkstrahlung auf die Gesundheit. Zu diesem Zweck wird Ihre individuelle tägliche Strahlungsbelastung und deren Auswirkungen auf das Gedächtnis, die Aufmerksamkeit und das logische Denken ermittelt.

 

Ablauf und Zeitaufwand

Die Studie gliedert sich in 3 Teile und dauert insgesamt ca. 14 Tage.

Im ersten Teil besucht Sie nach Terminvereinbarung ein Studienassistent zuhause, um mit Ihnen einen kurzen Fragebogen bzgl. Mobiltelefon-Nutzung, allgemeiner Gesundheit und täglicher Aktivitäten auszufüllen. Zudem installiert der Studienassistent eine App auf Ihrem Mobiltelefon, welche die Nutzung und Verbindung im Hintergrund misst. Des weiteren erhalten Sie ein Fitness-Messgerät (Fitbit), welches Ihre täglichen Aktivitäten und Ihre Schlafqualität erfasst (Dauer des Besuchs ca. 90min).

Die eigentliche Studie (zweiter Teil) findet an 10 für Sie passenden Tagen in einem Zeitraum von maximal 2 Wochen statt. Während dieser Zeit absolvieren Sie abends kurze kognitive Tests und füllen einen Minifragebogen aus (Zeitaufwand ca. 30min pro Tag).

Nach den 10 Tagen besucht Sie der Studienassistent noch einmal (dritter Teil), um das Fitness-Messgerät abzuholen und um die App von Ihrem Smartphone zu deinstallieren (Dauer des Besuchs ca. 30min).

 

Aufwandsentschädigung

Bei vollständiger Absolvierung der 10 Studientage, inkl. kognitiven Tests und Fragebogen, erhalten Sie eine finanzielle Entschädigung im Wert von 40 CHF. Ausserdem erhalten Sie Einblick in Ihre persönliche Strahlungsbelastung, Ihre Leistungen in den kognitiven Tests und Ihr Aktivitäts- und Schlafverhalten.

 

Datenschutz

Alle im Rahmen der Studie erfassten Daten werden streng vertraulich behandelt. Die Daten werden mit einer codierten Studien-ID versehen, aufbewahrt und analysiert. Nur die Studienassistenten und die Studienleiterin können die Daten mit Ihrer Person in Verbindung bringen.

 

Kontakt und weitere Informationen

Wenn Sie an einer Studienteilnahme interessiert sind und die oben genannten Kriterien auf Sie zutreffen, dann kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter 077 495 75 66 oder per E-Mail

Weitere Informationen zur SPTUNIC Studie finden Sie auf www.siwisstph.ch/sputnic

 

Eine Kontaktaufnahme ist unverbindlich. Falls Sie nicht an der Studie teilnehmen wollen, werden keine persönlichen Daten registriert.

Die Teilnahme ist freiwillig. Sie können Ihre Anmeldung jederzeit zurückziehen und die Teilnahme ohne Angabe von Gründen beenden.

 

 

Mehr Informationen

Region

  • Dieser Job ist abgelaufen!
Job teilen
Kontaktiere uns
https://www.seniorsatwork.ch/wp-content/themes/seniorsatwork/framework/functions/noo-captcha.php?code=ff269
kostenlos die neuesten Jobs via Email erhalten

Wöchentlich kostenlos neue Jobs bequem per E-Mail erhalten.