Tipps zum Profil

Keine Lust zum Bewerben? Mit einem Profil auf seniors@work können Auftraggeber Sie unkompliziert finden und direkt kontaktieren. Zudem erleichtert ein Profil es, sich in nur wenigen Klicks auf Jobs zu bewerben.

Schritt 1 – Ihre Personalien

Geben Sie Ihren Namen und Vornamen in die entsprechenden Felder ein. Auftraggeber werden nur Ihren Vornamen sehen. Wir nehmen Datenschutz sehr ernst. 

Schritt 2 – Gewünschtes Anstellungsverhältnis

Geben Sie im nächsten Schritt an, in welchem Pensum Sie maximal arbeiten möchten. Diese Angaben sind nicht bindend. Bewerben Sie sich auf alles, was Ihnen zusagt und kommunizieren Sie jeweils klar mit dem Auftraggeber.

Schritt 3 – Lohnvorstellungen

Sie haben die Möglichkeit, potentiellen Auftraggebern Ihren gewünschten Stundenlohn mitzuteilen. 

Schritt 4 – Erfahrung ist Gold wert!

Für Auftraggeber ist es wichtig zu wissen, in welchen Tätigkeiten Sie am meisten Berufserfahrung haben. Wählen Sie dazu eine der Kacheln aus. Danach öffnet Sich eine Seite, auf der Sie genauere Kenntnisse aus dieser Tätigkeit angeben können.

Schritt 5 – Ihre beruflichen Stationen

Um Ihnen geeignete Jobs anzubieten, ist es für Auftraggeber wichtig zu wissen, welche konkreten Aufgaben Sie in der Vergangenheit ausgeübt haben. Geben Sie deshalb mindestens eine Stellenbezeichnung Ihrer letzten beruflichen Station an. Unten haben Sie die Möglichkeit, weitere relevante Positionen anzugeben. 

Schritt 6 – Jede Erfahrung ist wertvoll

Zuletzt können Sie nun angeben, in welchen weiteren Bereichen Sie Auftraggeber mit ihrer Erfahrung unterstützen möchten. Dazu zählen auch Wissen aus ausserberuflichen Tätigkeiten, wie Ehrenämter oder Hobbies. 

Schritt 7 – Lernen geht ein Leben lang

Teilen Sie potentiellen Arbeitgebern mit, über welche besonderen Weiterbildungen, Diplome und technischen Kenntnisse Sie verfügen. Verzichten Sie dabei auf die Angabe Ihrer Lehrstelle, interessanter sind berufsrelevante Kenntnisse und Diplome der letzten Jahre.

Schritt 8 – Sie, in einem Satz

Wer sind Sie? Fassen Sie Ihre professionelle Laufbahn in einem Satz über sich zusammen. Dies ist der erste Satz, den Auftraggeber auf Ihrem Profil sehen.

Fertig! – Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte

Profile mit einem Profilbild werden mehr beachtet als solche ohne. Laden Sie ein Portrait von sich hoch, auf dem Sie gut zu erkennen sind. 

Login

Das neueste aus der Welt der Senor Talents mit unserem kostenlosen Newsletter