Fakten

Was bedeuten die Leitlinien „Basel 55+“ für die Alterspolitik?

In der zweiten September-Woche 2019 veröffentlichte der Kanton Basel-Stadt seine Leitlinien „Basel 55+“. Was ist unter einem solchen Papier zu verstehen? Warum„Basel 55+“ Fangen wir vor vorne an:Im KantonBasel-Stadt hat das Gesundheitsdepartement (GD) im Jahre 2013 den Vorschlag umgesetzt, dassSeniorenorganisationen mit Arbeitsgruppen Lösungen für Probleme suchen, welche die ältereBevölkerungbetreffen. AlsThemenschwerpunktewurdenBetreuung und Pflege, Existenzsicherung, Gesundheitsförderung und Prävention, Information, Integration und Migration

Weiterlesen

Aktives Altern

Das Bundesamt für Statistik schreibt: Aktives Altern heisst, dass Menschen die Möglichkeit haben, im zunehmenden Alter ihre Gesundheit zu wahren, am Leben ihrer sozialen Umgebung teilzunehmen, ihre persönliche Sicherheit zu gewährleisten und derart ihre Lebensqualität zu verbessern (WHO, 2002). Die Wirtschaftskommission der Vereinten Nationen für Europa hat einen Index für aktives Altern AAI geschaffen. Er weist aus, in welchem Umfang das

Weiterlesen

Premium Partner

Kontaktieren Sie uns

Jetzt kostenlos registrieren und auf dem Laufenden bleiben.